Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Jugendangebot

Navigation
Dokumentinhalt

Video über den 9. Jugend-Landtag | 6.7.2018

Hier geht`s zum Film!

Vom 28. bis 30. Juni 2018 fand der 9. Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen statt. 199 Jugendliche nahmen die Plätze der Abgeordneten ein. Sie hatten sich bei den Abgeordneten beworben und waren ausgewählt worden. Drei Tage testeten sie den parlamentarischen Alltag mit Fraktions- und Ausschusssitzungen sowie zwei Anhörungen mit Sachverständigen. Höhepunkt war die Plenarsitzung, bei der die Jugendlichen zwischen 16 und 20 Jahren in einer Aktuellen Stunde und über verschiedene Anträge diskutierten. ...mehr

Hier sind die Beschlüsse des Jugend-Landtags 2018 | 1.7.2018

Jugend-Landtag fordert außerdem günstigen Nahverkehr und Informatik-Unterricht an Schulen

Der 9. Jugend-Landtag hat sich unter anderem mehrheitlich für die Einführung von günstigeren Nahverkehrstickets für Auszubildende sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Freiwilligendiensten ausgesprochen. ...mehr

Jugend-Landtag 2018: Alle Plätze sind besetzt | 25.6.2018

Die Teilnehmer/innen und Themen sind ausgesucht

...und die ersten schreiben schon an ihren Kandidatenvorstellungen, weil sie sich für ein Amt bewerben wollen (Fraktionsvorsitzende/r, Schriftführer/in...). Das komplette Landtags-Präsidium wird am Donnerstag anwesend sein, um die jugendlichen "Stellvertreter" zu begrüßen! Natürlich steht auch schon das Programm für den diesjährigen Jugend-Landtag... Ihr findet es hier: ...mehr

"Voting" beendet | 6.6.2018

Themen des Jugend-Landtags 2018 stehen fest

And the winner is... die beiden Themen des Jugend-Landtags, zu denen es eine Anhörung von Experten geben wird, stehen fest. Die angemeldeten Jugend-Landtags-Teilnehmer konnten sie aus einer Liste von 10 Themen wählen, die das Helferteam zusammengetragen hatte. Die Abstimmung ergab auf Platz 1: "Digitalisierungs-Projekte an Schulen" und auf Platz 2 "NRW-Ticket für FSLer und Auszubildende". ...mehr

Mit guten Argumenten nach Berlin | 9.5.2018

Vier Schülerinnen und Schüler qualifizieren sich beim Landesfinale in Nordrhein-Westfalen für die Bundesebene des Wettbewerbs „Jugend debattiert“

Debattieren will gelernt sein. Wie das geht, zeigten heute die Gewinner des Landesfinales „Jugend debattiert“ in NRW, die sich im Plenarsaal des Landtags den Fragen widmeten „Soll eine Kennzeichenpflicht für Fahrräder eingeführt werden?“ und „Soll e-Sport in Deutschland als Sportart anerkannt werden?“ ...mehr

Eine Förderschule für Geistige Entwicklung, eine Grundschule und zwei Gymnasien | 4.5.2018

Großes Interesse und viele Fragen bei vier Schulbesuchen von André Kuper, Carina Gödecke und Angela Freimuth

So unterschiedlich wie die Schullandschaft, so unterschiedlich sind auch die Schulbesuche des Landtagspräsidiums. Dies zeigten wieder die letzten vier Termine von Präsident André Kuper in Leverkusen, Vizepräsidentin Carina Gödecke in Lippstadt und Bredenscheid sowie der Vizepräsidentin Angela Freimuth in Rheine. ...mehr

Eine Schule in Westfalen, eine im Rheinland | 9.3.2018

In dieser Schulbesuchswoche reisten der Landtagspräsident nach Köln und der Vizepräsident nach Castrop-Rauxel

„Dem Ziel, junge Menschen für Politik zu begeistern, sind wir heute näher gekommen. Ihr Besuch war ein gutes Beispiel für Kommunikation - das ist wichtig, gerade in dieser Zeit.“ Mit diesen Worten hat sich in dieser Woche Schülerin Emily zum Abschluss eines Besuchs am Ernst-Barlach-Gymnasium (EBG) Castrop-Rauxel bei Vizepräsident Oliver Keymis bedankt. Ähnlich bedankte man sich in Köln bei Landtags-Präsident André Kuper (auf dem Foto mit Schüler Rojan Jalili). An beiden Schulen gehören mündige Bürger zum Leitbild der Schule, da passen die Diskussionen mit dem Landtag besonders gut. ...mehr

Viele Fragen und viele Antworten | 23.2.2018

Präsident André Kuper sprach mit Schülern der Realschule Lahde und der städtischen Sekundarschule Petershagen über Demokratie

In vielen Ländern der Erde werde man leider eingesperrt, wenn man öffentlich kritisiere, erzählte André Kuper den 15- bis 16-jährigen Schülerinnen und Schülern in der Aula. Auch wenn man nicht mit allem einverstanden sei in Deutschland, so könnte man doch froh sein hier zu leben. Die Jugendlichen stimmten ihm zu, hatten auch jede Menge Verbesserungsvorschläge: Das Kindergeld zu erhöhen beispielsweise. ...mehr

Drei Schulen in vier Tagen | 31.1.2018

Landtagspräsident André Kuper, Vizepräsident Oliver Keymis und Vizepräsidentin Angela Freimuth besuchten Lippstadt, Rüthen und Herne

„Wir Abgeordnete müssen mehr in Schulen, Vereine und Verbände gehen und zuhören“, sagte Landtagspräsident André Kuper. Und tat genau das – ebenso wie seine Stellvertreter: Kuper besuchte das private Gymnasium Schloss Overhagen in Lippstadt, Oliver Keymis die kleine „Luzia-Grundschule" Rüthen-Oesterreiden und Angela Freimuth die freie Hiberniaschule in Herne, in der nach der Waldorfpädagogik unterrichtet wird. ...mehr

Mehr Jugend im Landtag | 30.1.2018

Landtagspräsident will Zahl der Besuche verdoppeln

Landtagspräsident André Kuper möchte die Zahl der Schülerinnen und Schüler, die das Parlament besuchen, mittelfristig verdoppeln: Der Präsident hat ein ganzes Maßnahmenpaket angekündigt, mit dem Ziel, bei den Kindern und Jugendlichen für die repräsentative Demokratie zu werben. ...mehr


Termine
aktueller Monat: August  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
31    1 2 3 4 5
32 6 7 8 9 10 11 12
aktuelle Kalenderwoche33 13 14 15 16 Heute: 17 18 19
34 20 21 22 23 24 25 26
35 27 28 29 30 31    
Kontakt Jugend & Parlament

Doro Dietsch
Tel.: 0211 884 2450
Fax: 0211 884 3047
Email: dorothea.dietsch
@landtag.nrw.de

Neue Kinderbroschüre

Aktuelle-Online Ausgabe zum Download ...mehr

Neue Jugendbroschüre

Aktuelle-Online Ausgabe zum Download ...mehr

 
Metanavigation
Fenster schliessen