Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Jugendangebot

Navigation
Dokumentinhalt

Debatten über Seenotrettung und Schülerdemos | 6.7.2019

10. Jugend-Landtag beschließt Anträge zur Impfpflicht für Kita-Kinder und zu ÖPNV-Verbesserungen

Der Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen 2019 hat mit Mehrheit zwei Beschlüsse gefasst. Die 199 jungen Abgeordneten stimmten dem Antrag „Einführung einer allgemeinen Impfpflicht als Voraussetzung für einen Kita-Platz“ in geänderter Fassung zu. Darin werden neben der Impfpflicht unter anderem mehr Informationen über die Folgen von Virusinfektionen gefordert. Ebenfalls in geänderter Fassung verabschiedet wurde der Antrag „ÖPNV attraktiver machen“. Ziel des Antrags ist es unter anderem, den ÖPNV und die Infrastruktur zu verbessern. ...mehr

Countdown für die Plenarsitzung | 5.7.2019

Eine Aktuelle Stunde, ein Eilantrag, neun Änderungsanträge

Der Ältestenrat hat die Tagesordnung für die Plenarsitzung festgelegt. Sie beginnt mit einer Aktuellen Stunde zum Thema Verteilung von Flüchtlingen nach Seenotrettung, im Anschluss wird ein Eilantrag zum Demonstrationsrecht während der Schulzeit beraten. Es folgen Debatten zu den Anträgen "Einführung einer allgemeinen Impfpflicht als Voraussetzung für einen Kita-Platz“ und „ÖPNV attraktiver machen“. ...mehr

Parlamentsmitglied für drei Tage | 19.6.2019

„Learning by doing“: Am 4. Juli 2019 beginnt der 10. Jugend-Landtag

Mitglied eines Parlaments sein, mitdiskutieren und am Ende mitbestimmen: Für Jugendliche aus ganz Nordrhein-Westfalen geht dieser Wunsch einmal jährlich in Erfüllung. Beim sogenannten Jugend-Landtag nehmen sie die Plätze der Abgeordneten ein. Vom 4. - 6. Juli 2019 findet in Düsseldorf der 10. Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen statt. Hier sind das Programm und die Themen! ...mehr

Siegerehrung im Landtag | 12.6.2019

Wettbewerb für Französisch-Klassen

Im Plenarsaal des Landtags sind 270 Schülerinnen und Schüler aus Nordrhein-Westfalen für ihre Leistungen beim 16. Internet-Teamwettbewerb ausgezeichnet worden. Die Veranstaltung wurde organisiert vom Landtag, dem Ministerium für Schule und Bildung und dem Institut Français. An dem Wettbewerb haben rund 6000 Schülerinnen und Schüler in ganz Nordrhein-Westfalen teilgenommen. ...mehr

Demokratie auf dem Stundenplan | 5.6.2019

"Präsidium macht Schule" im Mai

Sieben Schulen in sechs Städten besuchte das Präsidium des Landtags im Mai, um mit Schülerinnen und Schülern aus Nordrhein-Westfalen über Politik und die Demokratie zu diskutieren. An allen Schulen trafen sie auf Kinder und Jugendliche, die sich für das Thema begeistern ließen. Hier die Einzelheiten. ...mehr

Direkte Diskussionen um aktuelle politische Themen | 1.4.2019

„Präsidium macht Schule“ im März 2019

Brexit, Fridays for Future, Digitalisierung, EU-Urheberrechtsreform - es gab viel Diskussionsstoff bei den Schulbesuchen der Präsidiumsmitglieder im Monat März. Entsprechend neugierig und diskussionsfreudig begrüßten die jungen Bürgerinnen und Bürger Landtagspräsident André Kuper, Vizepräsidentin Carina Gödecke und Vizepräsident Oliver Keymis in ihren Schulen. ...mehr

Die Schulbesuche des Monats Februar | 1.3.2019

Werbung für die Demokratie

Nur eine einzige Schülerin unter den anwesenden 170 Jugendlichen des Gymnasiums Petershagen hatte bereits einmal den Landtag Nordrhein-Westfalen besucht. Die Anfahrt von Petershagen nach Düsseldorf ist zeit- und kostenaufwendig. Genau dies ist der Grund für das Projekt „Präsidium macht Schule“, denn hier besuchen die Mitglieder des Präsidiums Schulen vor Ort. Über das Kommen der Präsidiumsmitglieder in ihre Schule (trotz Schnee, Eis und unfallbedingten Staus auf den Autobahnen) freuten sich im Februar sechs Schulen: neben dem Gymnasium Petershagen drei Schulen in Tecklenburg, die Grundschule Weyer in Solingen und das Berufskolleg Siegburg. Hier sind die Einzelheiten. ...mehr

„Präsidium macht Schule" - | 1.2.2019

Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit

Der Landtag hat es sich zur Aufgabe gemacht, mehr junge Leute für Politik zu interessieren. Deshalb besuchte das Landtagspräsidium im Januar drei Schulen in NRW: Landtagspräsident André Kuper das Walburgis-Gymnasium Menden, Vizepräsidentin Carina Gödecke die Friedensgrundschule Dortmund und Vizepräsident Oliver Keymis die Realschule Enger. Sowohl das Präsidium als auch die Schülerinnen und Schüler machten dabei spannende Erfahrungen. ...mehr

Schülerinnen und Schüler für die Demokratie begeistern | 20.12.2018

„Präsidium macht Schule“ wird auch im neuen Jahr fortgesetzt

Zum Abschluss dieses „Schulbesuchs-Jahres“ hat der Präsident des Landtags NRW, André Kuper, im Dezember dieses Jahres zwei Schulen in Tönisvorst besucht: Das Michael-Ende-Gymnasium sowie die Rupert-Neudeck-Gesamtschule, welche unmittelbar nebeneinander liegen und gemeinsame Räumlichkeiten nutzen. Auch in den Wochen zuvor hatten er, der Vizepräsident und die Vizepräsidentinnen regelmäßig den direkten Kontakt zu Schülerinnen und Schülern gesucht - so unter anderem in Wülfrath, Bünde und Radevormwald. ...mehr

100 Jahre Kriegsende – 55 Jahre deutsch-französische Freundschaft | 13.11.2018

Jugendliche aus Heek und Düsseldorf gestalteten Festakt mit

Der Landtag NRW hat dem Ende des Ersten Weltkriegs im Jahr 1918 gedacht und gleichzeitig an die Versöhnung Deutschlands mit Frankreich durch den Élysée-Vertrag erinnert. Zu Gast bei dem gemeinsamen Festakt mit dem Volksbund Deutsche Kriegs-Gräberfürsorge war u. a. die Botschafterin Frankreichs, Anne-Marie Descôtes. Jugendliche erzählten von ihren Reisen nach Verdun und gedachten der Millionen Toten mit bewegenden Texten. ...mehr


Termine
aktueller Monat: Juli  2019
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 1 2 3 4 5 6 7
28 8 9 10 11 12 13 14
aktuelle Kalenderwoche29 15 16 17 18 19 20 Heute: 21
30 22 23 24 25 26 27 28
31 29 30 31        
Kontakt Jugend & Parlament

Doro Dietsch
Tel.: 0211 884 2450
Fax: 0211 884 3047
Email: dorothea.dietsch
@landtag.nrw.de

Neue Kinderbroschüre

Aktuelle-Online Ausgabe zum Download ...mehr

Neue Jugendbroschüre

Aktuelle-Online Ausgabe zum Download ...mehr

 
Metanavigation
Fenster schliessen