Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Abgeordnetensuche | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Abgeordnete Eva Steininger-Bludau

Vita
Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Arzthelferin
Geburtstag 21.07.1951

Fünf Fragen an die Abgeordnete Eva Steininger-Bludau finden Sie hier.


Biographie 1

Geboren am 21. Juli 1951 in Castrop-Rauxel.
Hauptschulabschluss 1966. Ausbildung zur kaufmännisch-praktischen Arzthelferin 1966 bis 1968. Tätigkeit als Arzthelferin 1968 bis 1994.
Mitglied der SPD seit 1971. Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) 1977 bis 1988 im Ortsverein Schwerin. Stadtverbandsvorsitzende der ASF Castrop-Rauxel 1982 bis 1988. Mitglied im Rat der Stadt Castrop-Rauxel 1981 bis 2010, 1. stellvertretende Bürgermeisterin 1994 bis 2010. Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses 2004 bis 2010. Mitglied des Kreistages Recklinghausen seit 1989, dort stellvertretende Fraktionsvorsitzende und seit 2004 Vorsitzende des Sozial- und Gesundheitsausschusses. Seit 1994 Mitglied der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe, Vorsitzende des Landesjugendhilfeausschusses seit 2010. Mitglied der Kontrollkommission des SPD-Kreisverbands Recklinghausen seit 2005. Seit 1971 Mitglied der Gewerkschaft ÖTV/ver.di und seit dem Mai 2010 Mitglied der Gewerkschaft IG BCE. Gründungsmitglied des Frauenhauses Castrop-Rauxel.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 9. Juni 2010 bis 14. März 2012 und vom 31. Mai 2012 bis 31. Mai 2017.

Direkt gewählt:
in der 15. Wahlperiode im Wahlkreis 073 Recklinghausen V
in der 16. Wahlperiode im Wahlkreis 073 Recklinghausen V

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Juli  2017
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
26          1 2
27 3 4 5 6 7 8 9
28 10 11 12 13 14 15 16
aktuelle Kalenderwoche29 17 18 19 20 21 Heute: 22 23
30 24 25 26 27 28 29 30
31 31            

Metanavigation
Fenster schliessen