Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Abgeordnetensuche | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Abgeordnete Daniela Schneckenburger

Vita
Fraktionszugehörigkeit GRÜNE
Beruf Studienrätin
Geburtstag 09.10.1960

Biographie 1

Geboren am 9. Oktober 1960 in Bruchsal (Kreis Karlsruhe).
Abitur 1980. 1980 bis 1987 Studium der ev. Theologie und Germanistik an der Universität Heidelberg, 1990 Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien. 1990 bis 1991 Honorarvertrag bei der Evangelischen Frauenhilfe Soest. 1991 bis 1992 Geschäftsführerin einer politischen Bildungseinrichtung. Studienrätin an einer Gesamtschule 1992 bis 2006. Landesvorsitzende der GRÜNEN NRW 2006 bis 2010. Seit 2015 Dezernentin für Schule, Jugend und Familie der Stadt Dortmund.
Mitglied der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN seit 1987. 2005 bis 2006 Sprecherin des Bezirksverbandes Ruhr von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. 1994 bis 2006 Mitglied des Rates der Stadt Dortmund, Fraktionsvorsitzende 2000 bis 2006. Juli 2010 bis März 2015 stellvertretende Vorsitzende der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Sprecherin für Wirtschaft, Bauen und Wohnen. Mitglied des Ständigen Ausschusses nach vorzeitiger Beendigung der 15. Wahlperiode infolge Selbstauflösung des Landtags.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 9. Juni 2010 bis 13. April 2015.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 15. Wahlperiode über Listenplatz 009
in der 16. Wahlperiode über Listenplatz 009

Ausscheiden während einer Wahlperiode:
ausgeschieden während der 16. Wahlperiode am 13.04.2015

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
aktuelle Kalenderwoche46 12 13 14 15 Heute: 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen