Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

erweiterte Suche

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Abgeordnetensuche | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Abgeordneter Kai Abruszat

Vita
Fraktionszugehörigkeit FDP
Beruf Bürgermeister; Rechtsanwalt, Erster Beigeordneter a.D.
Geburtstag 23.07.1969

Biographie 1

Geboren am 23. Juli 1969.
Abitur 1988. Grundwehrdienst 1988 bis 1989. Studium der Rechtswissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster 1989 bis 1994. Erste und Zweite juristische Staatsprüfung 1994 und 1996, 1994 bis 1996 Rechtsreferendar am Landgericht Bielefeld, anschließend bis 2001 und seit 2011 Rechtsanwalt. Wahl zum Ersten Beigeordneten der Stadt Porta Westfalica 2001, Wiederwahl 2009. Seit 2015 Bürgermeiser der Gemeinde Stemwede.
Mitglied der FDP seit 1990. 1996 bis 2000 und seit 2006 Mitglied des NRW-Landesvorstandes der FDP. Seit 2008 Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Minden-Lübbecke. Seit 2011 stellvertretender Bezirksvorsitzender der FDP in Ostwestfalen-Lippe. 1999 bis 2001 Mitglied des Kreistages Minden-Lübbecke, zugleich FDP-Fraktionsvorsitzender sowie 1. stellvertretender Landrat und stellvertretender Vorsitzender des Kreisausschusses. 1999 bis 2001 Mitglied im Vorstand des Landkreistages NRW und seit 2005 Mitglied im Präsidium des Städte- und Gemeindebundes NRW. Mitglied des Regionalrates bei der Bezirksregierung Detmold seit 2005, zugleich Vorsitzender der FDP/FW-Fraktion. 2005 bis 2010 Vorsitzender des Fachbeirates "Regionale Entwicklung OWL" und 2010 bis 2014 Vorsitzender der Verkehrskommission des Regionalrates. Seit 2014 Sachkundiger Bürger im Personalausschuss des Kreitages Minden-Lübbecke. Vorsitzender des Kreisverbandes Minden im Deutschen Roten Kreuz (DRK), Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Elsa-Brandström-Heim-Jugendhilfe gGmbH und 2004 bis 2008 ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht Detmold. Seit 2008 Mitglied des Landesvorstandes der Vereinigung Liberaler Kommunalpolitiker (VLK) NRW e.V. und seit 2014 Landesvorsitzender. Mitglied der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft, Mitglied der 14. und 15. Bundesversammlung. In der 15. WP stellvertretender Vorsitzender des Innenausschusses, Vorsitzender der Vollzugskommission des Rechtsausschusses, Sprecher der FDP-Fraktion im Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt, Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Mitglied im Ausschuss für Kommunalpolitik. In der 16. Wahlperiode stellvertretender Vorsitzender des Haushaltskontrollausschusses, Kommunalpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion und Sprecher der FDP-Landtagsfraktion für Haushaltskontrolle.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 9. Juni 2010 bis 14. März 2012 und vom 31. Mai 2012 bis 7. November 2015.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 15. Wahlperiode über Listenplatz 007
in der 16. Wahlperiode über Listenplatz 006

Ausscheiden während einer Wahlperiode:
ausgeschieden während der 16. Wahlperiode am 07.11.2015

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Juli  2016
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
26        1 2 3
27 4 5 6 7 8 9 10
28 11 12 13 14 15 16 17
29 18 19 20 21 22 23 24
aktuelle Kalenderwoche30 25 26 27 28 29 Heute: 30 31

Metanavigation
Fenster schliessen