Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Holger Müller

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Volljurist, Landtagsabgeordneter
Geburtstag 23.07.1947

Biographie1

Geboren am 23. Juli 1947 in Rösrath (Rheinisch-Bergischer Kreis).
Abitur 1968. 1968 bis 1977 Jurastudium an der Universität Köln. Erstes juristisches Staatsexamen 1977, Zweites juristisches Staatsexamen 1983. 1983 bis 1991 Inhaber von zwei Vollreisebüros in Rösrath und Engelskirchen. Ausbildereignung für die Berufe Reiseverkehrskaufmann/-frau und Kaufmann/-frau für Bürokommunikation. 1990 bis 2009 zunächst Gesellschafter und Geschäftsführer, 1996 bis 2000 geschäftsführender Gesellschafter und danach Gesellschafter der Firma Columbus-Reisen Müller GmbH in Köln. 1996 bis 1999 Geschäftsführer der Firma GWG GmbH in Rösrath. 1996 bis 2000 geschäftsführender Gesellschafter der Firma M&S Columbus travel GmbH in Köln, danach bis 2005 Gesellschafter. 2001 bis 2005 Abteilungsleiter der Flughafen Köln/Bonn GmbH.
Mitglied der CDU seit 1969. 1970 bis 1972 Vorsitzender der Jungen Union (JU) Rösrath. 1972 bis 1975 Vorsitzender der JU Rheinisch-Bergischer Kreis und Mitglied des Vorstandes des Kreisverbandes Rheinisch-Bergischer Kreis der CDU. 1973 bis 1986 Mitglied des Landesvorstandes der JU Rheinland. 1975 bis 1979 Präsidiumsmitglied der JU NRW. 1975 bis 1982 stellvertretender Vorsitzender des Kreisverbandes Rheinisch-Bergischer Kreis der CDU. 1977 bis 1990 und 2005 bis 2009 Vorsitzender des Ortsverbandes Rösrath der CDU. 1979 bis 1983 Mitglied des Vorstandes der JU Deutschland. 1980 bis 1986 Mitglied des Exekutivkomitees der Europäischen Union Junger Christdemokraten (EUJCD). 1975 bis 1989 und 1994 bis 2004 Mitglied des Rates der Stadt Rösrath, dort 1. stellvertretender Bürgermeister 1994 bis 2004. 1979 bis 1989 Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland. Seit 1975 Mitglied des Kreistages des Rheinisch-Bergischen Kreises, dort 2000 bis 2017 Fraktionsvorsitzender. 2008 bis 2018 Kreisvorsitzender der Senioren-Union des Rheinisch-Bergischen Kreises.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 8. Juni 2005 bis 14. März 2012 und seit 31. Mai 2012.

Direkt gewählt:
in der 14. Wahlperiode im Wahlkreis 021 Rheinisch-Bergischer Kreis I
in der 15. Wahlperiode im Wahlkreis 021 Rheinisch-Bergischer Kreis I
in der 17. Wahlperiode im Wahlkreis 021 Rheinisch-Bergischer Kreis I

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 16. Wahlperiode über Listenplatz 039

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
50 10 11 12 13 14 15 16
aktuelle Kalenderwoche51 17 18 Heute: 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen