Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Horst Ellinghaus

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Bäckermeister
Geburtstag 30.10.1948

Biographie1

Geboren am 30. Oktober 1948 in Wuppertal.
Mittlere Reife 1966. Ausbildung zum Bäcker von 1966 bis 1968. Besuch der Fachschule des Bäcker- und Konditorenhandwerks in Olpe. Meisterprüfung 1973. 1978 bis 2006 selbständiger Bäckermeister.
Mitglied der CDU seit 1973. Von 1973 bis 1978 Ortsverbandsvorsitzender der Jungen Union Wuppertal-Ronsdorf. Von 1979 bis 1983 Kreisvorsitzender der Jungen Union Wuppertal. Von 1984 bis 1994 Mitglied der Bezirksvertretung Wuppertal-Heckinghausen. Mitglied des Rates der Stadt Wuppertal von 1999 bis 2006; dort u.a. stellvertretender Vorsitzender im Sportausschuss. Von 1999 bis 2006 Obermeister der Bäcker-Innung Wuppertal. Stellv. Vorsitzender der Enquetekommission II "Chancen für Kinder" im Landtag Nordrhein-Westfalen.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 8. Juni 2005 bis 8. Juni 2010.

Direkt gewählt:
in der 14. Wahlperiode im Wahlkreis 031 Wuppertal I

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
aktuelle Kalenderwoche46 12 13 14 15 Heute: 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen