Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Dr. Thomas Rommelspacher

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit GRÜNE
Beruf Soziologe
Geburtstag 05.03.1947

Biographie1

Geboren am 5. März 1947 in Erle, Kreis Borken.
Abitur 1966. Von 1966 bis 1971 Studium der Sozialwissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum. 1971 Abschluss mit einer Arbeit über den Siedlungsverband Ruhrkohlenbezirk. Von 1971 bis 1981 Stadtplaner und Soziologe in freien Planungsbüros. 1981 Promotion an der FU Berlin mit einer Arbeit über die Krise des Ruhrgebiets. Seit 1982 an der Universität/Gesamthochschule Duisburg, jetzt Duisburg-Essen, Soziologe mit Schwerpunkt Stadt- und Regionalsoziologie am integrierten Studiengang Sozialwissenschaften (Wissenschaftlicher Mitarbeiter), Mai 2003 Ernennung zum außerplänmäßigen Professor. 1994 Habilitation für das Fachgebiet Planungswissenschaft am Fachbereich Stadtplanung/Landschaftsplanung der Universität/Gesamthochschule Kassel.
Mitglied der SPD von 1966 bis 1968. Mitglied der GRÜNEN seit 1987. Sprecher des Kreisverbandes Essen der GRÜNEN. Von August 1999 bis Juni 2000 Sprecher des Bezirksverbandes Ruhr der GRÜNEN. Von 1985 bis 1999 für die Fraktion der GRÜNEN Mitglied des Rates der Stadt Essen. Seit 1969 Mitglied der GEW.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 2. Juni 2000 bis 2. Juni 2005.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 13. Wahlperiode über Listenplatz 014

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
aktuelle Kalenderwoche47 19 20 21 Heute: 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen