Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht der Abgeordneten Marie-Theres Kastner

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Familienfrau
Geburtstag 09.05.1950

Biographie1

Geboren am 9. Mai 1950 in Recklinghausen.
Abitur 1968. Studium der Germanistik, Geschichte und Sozialwissenschaften von 1968 bis 1970 an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und von 1970 bis 1975 an der Universität Würzburg. Staatsexamen in Germanistik und Geschichte 1974 und in Sozialwissenschaften 1975. Bis 1977 Referendarausbildung. Ab 1977 Familientätigkeit.
Mitglied der CDU seit 1982. Seit 1998 Beisitzerin des Kreisvorstandes Münster der CDU. 1984 bis 1986 stellv. Vorsitzende der Ortsunion Münster-Geist. 1986 bis 1993 Vorsitzende der Ortsunion Münster-Geist. 1985 bis 1987 Beisitzerin im Kreisvorstand der Frauenunion. 1987 bis 1991 Schriftführerin im Kreisvorstand der Frauenunion. 1989 bis August 2000 Mitglied des Rates der Stadt Münster. Von 1995 bis 2000 Bürgermeisterin der Stadt Münster. 1994 bis 1995 stellv. Vorsitzende der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Münster. Seit 2000 Beisitzerin im Vorstand des Bezirksverbandes Münsterland der CDU. Seit 2003 Beisitzerin im Vorstand des Landesverbandes NRW der CDU. Seit 2005 stellv. Vorsitzende des Kreisverbandes Münster der CDU. Bundesvorsitzende der Katholischen Elternschaft Deutschlands (KED).

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 2. Juni 2000 bis 8. Juni 2010.

Direkt gewählt:
in der 13. Wahlperiode im Wahlkreis 098 Münster I
in der 14. Wahlperiode im Wahlkreis 084 Münster I

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
aktuelle Kalenderwoche47 19 20 21 Heute: 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen