Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Karl-Heinz Haseloh

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Dipl-Sozialwirt
Geburtstag 24.11.1946

Biographie1

Geboren am 24. November 1946 in Eickhorst.
Hauptschulabschluss 1961. Kaufmännische Berufsschule, Abschluss als Einzelhandelskaufmann 1964. Von 1964 bis 1976 kaufmännischer Angestellter. Erwerb der Hochschulreife auf dem zweiten Bildungsweg. Von 1977 bis 1980 Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Hochschule für Wirtschaft und Politik in Hamburg. Abschluss als Diplom-Sozialwirt 1980. Von 1980 bis 1991 Sozialreferent der Evangelischen Kirche von Westfalen für die Kirchenkreise Minden, Lübbecke und Vlotho. Von 1991 bis 2000 Geschäftsführer der SPD im Kreis Minden-Lübbecke.
Mitglied der SPD seit 1975. Von 1982 bis 2000 Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Eickhorst. Von 1982 bis 1991 Mitglied im Vorstand des Unterbezirks Minden-Lübbecke der SPD. Von 1984 bis 1993 Sachkundiger Bürger im Kreistag Minden-Lübbecke, 1993 bis 2001 Kreistagsmitglied; hier ab 1994 SPD-Fraktionsgeschäftsführer. Von 1994 bis 1999 Mitglied der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe. Von 1972 bis 1980 Mitglied der Gewerkschaft IG Chemie-Papier-Keramik. Seit 1980 Mitglied der ÖTV.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 2. Juni 2000 bis 8. Juni 2010.

Direkt gewählt:
in der 13. Wahlperiode im Wahlkreis 111 Minden-Lübbecke II

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 14. Wahlperiode über Listenplatz 027

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
aktuelle Kalenderwoche49 3 4 5 6 7 8 Heute: 9
50 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen