Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Dr. Stefan M. Grüll

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit FDP
Beruf Rechtsanwalt
Geburtstag 14.08.1961

Biographie1

Geboren am 14. August 1961 in Bonn-Bad Godesberg.
Abitur 1980. 1980 bis 1981 Bundeswehr. 1981 bis 1983 Banklehre; Abschluss Bankkaufmann. Studium der Rechtswissenschaften vom Sommersemester 1983 bis Wintersemester 1987/88 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. 1. Staatsexamen 1987. 2. Staatsexamen 1991. Promotion 1992. Seit 1992 Rechtsanwaltskanzlei in Köln.
Mitglied der FDP 1992 bis 2008. 1994 bis 2004 Vorsitzender der FDP Bad Godesberg. Von 1995 bis 2003 stellv. Kreisvorsitzender der FDP Bonn. AB 1996 Mitglied im Bezirksvorstand Köln der FDP. Ab 1996 Mitglied im Landesvorstand der FDP. 1996 bis 2000 Vorsitzender des Landesfachausschusses Kultur und Medien der FDP. Ab 1998 Mitglied der FDP-Medienkommission. Ab 2000 deren stellvertretender Vorsitzender. Ab 1999 Mitglied der FDP-Kommission "Liberaler Kulturstaat" sowie der "INTERNETKOMMISSION". Von 1999 bis 2003 Sachkundiger Bürger im Schulausschuss des Rates der Stadt Bonn und schulpolitischer Sprecher der Ratsfraktion Bonn. Mitglied der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe. Ab 2004 Vorsitzender der deutsch-chinesischen Parlamentariergruppe.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 2. Juni 2000 bis 2. Juni 2005.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 13. Wahlperiode über Listenplatz 009

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
aktuelle Kalenderwoche46 12 13 Heute: 14 15 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen