Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht der Abgeordneten Brigitte Capune-Kitka

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit FDP
Beruf Gesamtschulrektorin
Geburtstag 25.05.1953

Biographie1

Geboren am 25. Mai 1953 in Düren.
1972 Abitur. Von 1972 bis 1975 Studium der Geographie, Deutsch und Kunst an der Pädagogischen Hochschule Aachen. Examen 1975. 1976/77 Referendarzeit. Von 1977 bis 1980 Stewardess der LTU. Von 1980 bis 1987 Lehrerin an der Ostschule Düren, danach bis 1990 Konrektorin der Hauptschule Nörvenich. Seit 1990 Rektorin der Heinrich-Böll Gesamtschule in Düren. Seit 1985 Moderatorin und Koordinatorin für Gesundheitserziehung und Drogenprophylaxe für das Schulamt Kreis Düren.
Seit 1987 Mitglied der FDP. Seit 1997 stellvertretende Vorsitzende der Liberalen Frauen NRW. Seit 2001 stellv. Bundesvorsitzende der Liberalen Frauen. Von 1989 bis 2000 Vorsitzende des Ortsverbandes Düren der FDP. Von 1987 bis 1989 Sachkundige Bürgerin im Rat von Düren. Von 1989 bis 1994 und von 1999 bis 2000 Stadtverordnete im Rat von Düren.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 2. Juni 2000 bis 2. Juni 2005.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 13. Wahlperiode über Listenplatz 024

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
aktuelle Kalenderwoche50 Heute: 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen