Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht der Abgeordneten Ursula Zumhasch

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Organisationsberaterin, Supervisorin
Geburtstag 31.07.1949

Biographie1

Geboren am 31. Juli 1949 in Ilserheide, Kreis Minden.
Abitur 1969. Studium der Germanistik, Geschichte, Theologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster 1969 bis 1971 und an der Ruhr-Universität Bochum 1971 bis 1972. Buchhandelslehre, Abschluss 1974. Anschließend einige Jahre Tätigkeit in einer Universitätsbuchhandlung. Familienpause. Während der Familienphase Qualifikationen im Bereich der Erwachsenenbildung und Beratung. Seit 1984 selbständig als Trainerin, Fortbildnerin und Supervisorin. Ausbildung zur Supervisorin 1992 bis 1994. Eigene Praxis mit Schwerpunkt Organisationsberatung und Supervision.
Mitglied der SPD seit 1974. Mitglied im Bezirksvorstand Westliches Westfalen. Beisitzerin im Vorstand des Unterbezirks Warendorf. Mitglied im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in der SPD im Unterbezirk Warendorf. Mitglied im Gemeinderat der Gemeinde Ostbevern 1979 bis 1989, zuletzt Fraktionsvorsitzende. Mitglied im Kreistag Warendorf 1989 bis 2001, dort sozialpolitische Sprecherin. Mitglied im WDR-Rundfunkrat.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 5. Januar 1999 bis 1. Juni 2000.

in den Landtag nachgerückt:
nachgerückt in der 12. Wahlperiode am 05.01.1999

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
aktuelle Kalenderwoche46 12 13 14 15 Heute: 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen