Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Jamal Karsli

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit fraktionslos
Beruf Dipl.-Ingenieur
Geburtstag 02.09.1956

Biographie1

Geboren am 2. September 1956 in Manboj/Syrien.
Abitur. 1975 bis 1978 Fachhochschule für Industrie-Chemie in Damaskus. 1981 bis 1982 Chemiker im Bereich der Galvano-Technik. 1982 bis 1985 Studium des Bauingenieurwesens an der Ruhr-Universität Bochum. 1985 bis 1992 Studium der Raumplanung an der Universität Dortmund. Diplom-Ingenieur. 1992 bis 2000 selbständiger Dolmetscher und Übersetzer.
Mitglied der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 1993 bis 23. April 2002. Hospitant der FDP-Landtagsfraktion 23. April bis 5. Juni 2002. Gründungsvorsitzender der neuen nordrhein-westfälischen Partei FAKT (Frieden, Arbeit, Kultur und Transparenz) seit 29. Juni 2003. 1993 bis 1995 Sachkundiger Bürger im Planungsausschuss der Stadt Recklinghausen. 1994 bis 1995 Vertreter von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Ausländerbeirat der Stadt Recklinghausen.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 10. Oktober 1995 bis 1. Juni 2000 und vom 25. Oktober 2000 bis 2. Juni 2005.

in den Landtag nachgerückt:
nachgerückt in der 12. Wahlperiode am 10.10.1995
nachgerückt in der 13. Wahlperiode am 25.10.2000

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
aktuelle Kalenderwoche50 10 11 12 13 Heute: 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen