Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Erwin Siekmann

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Stellv. Geschäftsführer
Geburtstag 09.03.1936

Biographie1

Geboren am 9. März 1936 in Bochum.
Volksschulabschluss 1951. Kaufmännische Schule der Industrie- und Handelskammer in Bochum. Von Juni 1951 bis Juni 1954 Ausbildung bei der Barmer Ersatzkasse. Lehrabschluss 1954 als Sozialversicherungsfachangestellter. Juni 1954 bis Juni 1958 Sachbearbeiter bei der Barmer Ersatzkasse, Juli 1958 bis Juni 1961 Zweigstellenleiter bei der Barmer Ersatzkasse. Von Juli 1961 bis Dezember 1966 Sachbearbeiter mit Sonderaufgaben bei der Betriebskrankenkasse Stahlwerk Bochum AG. Erste Verwaltungsprüfung 1963. Zweite Verwaltungsprüfung 1966. Krankenkassenbetriebswirt. Sechs Semester Studium beim DGB (Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft, Sozialpolitik). Von Januar 1967 bis Dezember 1990 Abteilungsleiter (später Hauptabteilungsleiter) der Betriebskrankenkasse Hoesch Dortmund. Seit Januar 1991 stellv. Geschäftsführer der Betriebskrankenkasse Hoesch Dortmund.
Mitglied der SPD seit 1. Februar 1972. 8 Jahre Revisor bei der Bundes-SGK. Seit 1975 stellv. Ortsvereinsvorsitzender. Seit 1977 stellv. Stadtbezirksvorsitzender. Von Oktober 1979 bis Juni 1995 Mitglied des Rates der Stadt Dortmund; dort finanzpolitischer Sprecher. Mitglied des Haupt-, Krankenhaus- und Schulausschusses, des Ausschusses für Finanzen und Liegenschaften, des Sportausschusses sowie des Ausschusses für Personal und Organisation (zeitweise Vorsitzender) im Rat der Stadt Dortmund. 15 Jahre Mitglied des Verwaltungsrates der Stadtsparkasse Dortmund (5 Jahre stellv. Vorsitzender). 10 Jahren Mitglied des Kreditausschusses der Stadtsparkasse Dortmund. Von 1989 bis 1994 Mitglied des Emschergenossenschaftsrates. Von 1993 bis 1994 Mitglied des Aufsichtsrates der Entsorgung Dortmund GmbH. Seit 1965 Mitglied der IG Metall. Einige Jahre Mitglied des Personalrates und des Hauptpersonalrates der Barmer Ersatzkasse.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 1. Juni 1995 bis 2. Juni 2005.

Direkt gewählt:
in der 12. Wahlperiode im Wahlkreis 134 Dortmund V
in der 13. Wahlperiode im Wahlkreis 133 Dortmund V

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
aktuelle Kalenderwoche46 12 13 14 Heute: 15 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen