Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht der Abgeordneten Ursula Monheim

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Philologin
Geburtstag 10.12.1939

Biographie1

Geboren am 10. Dezember 1939 in Münster.
Abitur 1959. Studium der Fächer Englisch und Russisch an der Universität Münster, erste Staatsprüfung 1965. Von 1966 bis 1969 wissenschaftliche Assistentin an der Universität Münster, Fachbereich Anglistik; danach Familienphase. 1986 Mitglied und seit 1990 Vorsitzende des Katholikenrates Leverkusen. Seit 1992 stellv. Vorsitzende des Caritasverbandes Leverkusen und Vorsitzende des Vereins "Wort und Tat e.V.". Seit 1994 Mitglied im Vorstand des Diözesanrates Köln und Mitglied des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken (ZdK). Stellv. Bundesvorsitzende von "Donum Vitae e.V."
Mitglied der CDU seit 1988. Von 1991 bis 2003 stellv. Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Leverkusen und seit 2003 Vorsitzende. 2005 bis 2010 und 2012 bis 2014 Mitglied des Landesvorstandes Nordrhein-Westfalen der CDU. Ab 1989 Sachkundige Bürgerin im Sozialausschuss des Rates der Stadt Leverkusen. Seit September 2005 Vorsitzende der Stiftung Wohlfahrtspflege.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 1. Juni 1995 bis 8. Juni 2010.

Direkt gewählt:
in der 14. Wahlperiode im Wahlkreis 020 Leverkusen

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 12. Wahlperiode über Listenplatz 042
in der 13. Wahlperiode über Listenplatz 035

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
50 10 11 12 13 14 15 16
aktuelle Kalenderwoche51 17 18 Heute: 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen