Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht der Abgeordneten Renate Drewke

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Referentin, Regierungspräsidentin a.D.
Geburtstag 06.03.1952

Biographie1

Geboren am 6. März 1952 in Ennepetal.
1966 Hauptschulabschluss. Berufsschule; 1969 Verwaltungsprüfung. Fortbildungen am Studieninstitut für kommunale Verwaltung und an der Verwaltungsakademie mit Erwerb des Kommunaldiploms 1981. Von 1969 bis 1972 Angestellte der Stadt Hagen. Von 1972 bis 1976 Angestellte der Sparkasse Hagen. Von 1976 bis 1995 Angestellte des Kommunalen Arbeitgeberverbandes Nordrhein-Westfalen in Wuppertal. 2003 bis 2005 Regierungspräsidentin der Bezirksregierung Arnsberg.
Mitglied der SPD seit 1969. Von 1980 bis 1985 und seit April 1994 stellv. Ortsvereinsvorsitzende. Seit Mai 1995 Mitglied des Unterbezirksvorstandes. Seit November 2000 Landesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen NRW. Von 1979 bis 1984 Sachkundige Bürgerin des Kultur- und VHS-Ausschusses des Rates der Stadt Hagen. Von 1984 bis 1989 Fraktionsvorsitzende der SPD in der Bezirksvertretung Hagen-Mitte. Mitglied der ÖTV (seit 1967), der AWO sowie des Kinderschutzbundes.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 1. Juni 1995 bis 31. Dezember 2002.

Direkt gewählt:
in der 12. Wahlperiode im Wahlkreis 120 Hagen II
in der 13. Wahlperiode im Wahlkreis 120 Hagen II

Ausscheiden während einer Wahlperiode:
ausgeschieden während der 13. Wahlperiode am 31.12.2002

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
aktuelle Kalenderwoche47 19 20 Heute: 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen