Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Prof. Dr. Stefan Bajohr

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit GRÜNE
Beruf Ltd. Ministerialrat
Geburtstag 04.10.1950

Biographie1

Geboren am 4. Oktober 1950 in Bad Harzburg.
Abitur 1969. Studium der Geschichte, Soziologie, Politikwissenschaft und Publizistik an den Universitäten Bielefeld von 1972 bis 1974, Zürich von 1974 bis 1975 und Marburg von 1975 bis 1978; 1977 Magister Artium, 1978 Promotion zum Dr. phil. Von 1969 bis 1971 Redaktionsvolontariat. Von 1971 bis 1972 ziviler Ersatzdienst. Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter an der Universität Marburg von 1979 bis 1980. Von 1980 bis 1982 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Bundeskanzleramtes Bonn. Von 1982 bis 1985 Regierungsangestellter des Ministers für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen. Von 1985 bis 1990 persönlicher Referent des Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion. Von 1990 bis 1995 Gruppenleiter im Ministerium für Stadtentwicklung und Verkehr des Landes NRW.
Mitglied der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN seit 1994. Mitglied des Kreisvorstandes Düsseldorf der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN von 1994 bis 1995. Mitglied von DGB-Gewerkschaften seit 1969.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 1. Juni 1995 bis 1. Juni 2000.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 12. Wahlperiode über Listenplatz 020

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
aktuelle Kalenderwoche50 10 11 12 13 14 15 Heute: 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen