Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht der Abgeordneten Doris Langenbruch

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Sonderschullehrerin a.D.
Geburtstag 24.12.1947

Biographie1

Geboren am 24. Dezember 1947 in Herford.
Gymnasium, Abitur 1967. Studium der Erziehungswissenschaften in Bonn. Erste Staatsprüfung 1970. Zweite Staatsprüfung für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen 1972. 1972 bis 1974 Lehrerin an der Sonderschule für Lernbehinderte in Rheda-Wiedenbrück. 1974 bis 1977 Studium der Sonderpädagogik in Dortmund. Seit 1977 Sonderschullehrerin in Löhne (Kreis Herford).
Seit 1975 Mitglied der SPD. Mitglied der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in den Gremien bis Bezirksvorstand. Seit 1986 stellvertretende Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Minden-Lübbecke. Seit 1986 Mitglied im SPD-Bezirksvorstand Ostwestfalen-Lippe. 1989 bis 1991 Mitglied im SPD-Landesvorstand. Ab 1987 Mitglied der Landesrundfunkkommission NRW. Ab 1988 Vorsitzende der Medienkommission des Bezirks OWL. Ab 1994 Vorsitzende des Ortsvereins Bad Oeynhausen (Alt), ab Oktober 1994 Mitglied des Rates der Stadt Bad Oeynhausen. Mitglied der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft. Mitglied der Arbeiterwohlfahrt.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 5. Dezember 1994 bis 31. Mai 1995.

in den Landtag nachgerückt:
nachgerückt in der 11. Wahlperiode am 05.12.1994

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
aktuelle Kalenderwoche47 Heute: 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen