Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Heinrich Meyers

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Hauptschulrektor a.D.
Geburtstag 17.11.1938
Verstorben 25.12.2000

Biographie1

Geboren am 17. November 1938 in Orsoy, Kreis Wesel. Verstorben am 25. Dezember 2000.
Abitur 1959. 1959 bis 1961 Volksschullehrerausbildung an der Pädagogischen Hochschule Essen-Kupferdreh; 1. Staatsexamen. Ab 1961 Lehrer an der einklassigen Volksschule Marienthal (Amt Schermbeck). 1965 2. Staatsexamen. Ab 1972 Rektor an der Hauptschule Brünen, Stadt Hamminkeln.
Mitglied der CDU ab 1967. Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Wesel 1991 bis 1997. 1985 bis 1990 Mitglied des Bezirksplanungsrates beim Regierungspräsident Düsseldorf. Mitglied des Rates der Gemeinde Brünen 1969 bis 1975, 1975 bis 1999 der Stadt Hamminkeln. Jeweils dort bis 1980 CDU-Fraktionsvorsitzender. Ab 1980 Bürgermeister, von Oktober 1999 bis Dezember 2000 hauptamtlicher Bürgermeister der Stadt Hamminkeln. Stv. Vorsitzender des Verwaltungsrates der Verbandssparkasse Wesel.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 31. Mai 1990 bis 30. September 1999.

Direkt gewählt:
in der 12. Wahlperiode im Wahlkreis 063 Wesel II

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 11. Wahlperiode über Listenplatz 055

Ausscheiden während einer Wahlperiode:
ausgeschieden während der 12. Wahlperiode am 30.09.1999

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
50 10 11 12 13 14 15 16
aktuelle Kalenderwoche51 17 18 Heute: 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen