Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Joachim Erwin

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Rechtsanwalt
Geburtstag 02.09.1949
Verstorben 20.05.2008

Biographie1

Geboren am 2. September 1949 in Roda/Thüringen. Verstorben am 20. Mai 2008.
Abitur 1968, Studium Rechtswissenschaften, Sport und Hispanistik an der Ruhr-Universität Bochum 1968 bis 1973, Referendarexamen 1973, 1976 Assessorexamen. Ab 1976 Rechtsanwalt mit eigener Praxis.
Mitglied der CDU ab 1967. 1970 bis 1985 Mitglied des Stadtverbansvorstandes der JU Düsseldorf, dann mehrere Jahre Vorsitzender bzw. stellvertretender Vorsitzender. Drei Jahre Mitglied des Landesvorstandes der JU Rheinland. Mitglied des Rates der Stadt Düsseldorf 1975 bis 1988 und 1994 bis 1999. Stellv. Fraktionsvorsitzender der CDU-Ratsfraktion Oktober 1994 bis April 1997, Vorsitzender Oktober 1997 bis März 1998. 1998 bis 1999 Bürgermeister der Stadt Düsseldorf. Ab Oktober 1999 Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf. Ab 2005 stellv. Präsident des Deutschen Städtetages.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 7. Juni 1988 bis 30. Mai 1990.

in den Landtag nachgerückt:
nachgerückt in der 10. Wahlperiode am 07.06.1988

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
aktuelle Kalenderwoche49 3 4 5 6 7 8 Heute: 9
50 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen