Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Johannes Ernst Sondermann

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Dipl.-Ing.
Geburtstag 04.11.1930
Verstorben 09.11.2007

Biographie1

Geboren am 4. November 1930 in Bottrop. Verstorben am 9. November 2007.
Volksschule, Realschule, Bergberufsschule, Bergschule, Ing. (grad.), Dipl.Ing., Fachrichtung Bergbau, Tätigkeit als Knappe, Hauer, Grubensteiger, Reviersteiger, Abteilungsleiter AEL, zuletzt Angestellter in der Arbeitsdirektion.
Mitglied der SPD ab 1961. Mitglied im Unterbezirksvorstand. Von 1977 bis 1981 und 1985 bis 1991 Mitglied im Landesausschuss, 1981 bis 1993 stellvertretender Vorsitzender im Ortsvereinsvorstand und ab 1984 Mitglied im Bezirksausschuss Mittelrhein. Von 1969 Mitglied im Kreistag, 1975 bis Dezember 1994 als Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion. 1985 bis 1990 Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland. Ab 1953 Mitglied der IG BE; Kreisvorsitzender der Arbeiterwohlfahrt ab 1972, ab 1977 Mitglied des Bezirksvorstandes der Arbeiterwohlfahrt.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 30. Mai 1985 bis 30. Mai 1990 und vom 5. Dezember 1994 bis 31. Mai 1995.

Direkt gewählt:
in der 10. Wahlperiode im Wahlkreis 006 Heinsberg II

in den Landtag nachgerückt:
nachgerückt in der 11. Wahlperiode am 05.12.1994

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
50 10 11 12 13 14 15 16
aktuelle Kalenderwoche51 Heute: 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen