Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Wolfgang Schlotmann

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Regierungsbaudirektor a.D.
Geburtstag 10.04.1941
Verstorben 03.03.2011

Biographie1

Geboren am 10. April 1941 in Herne. Verstorben am 3. März 2011.
Volksschule, Gymnasium, Abitur 1961, Studium des Maschinenbaus, Abschluss Diplom-Ingenieur 1968. Von 1968 bis 1970 Regierungsbaureferendar/Regierungsbaurat beim Bundesminister für Verteidigung. Von 1970 bis 1973 Dezernent bei der Erprobungsstelle für Kraftfahrzeuge der Bundeswehr, von 1973 bis 1975 Leiter der Güteprüfstelle Witten-Annen der Bundeswehr und ab 1975 Technischer Dezernent bei der Universität Dortmund. Ab 30.5.1985 Ausscheiden aus dem Amt gem. § 32 AbgG NW.
Mitglied der CDU ab 1980.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 30. Mai 1985 bis 30. November 1989.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 10. Wahlperiode über Listenplatz 060

Ausscheiden während einer Wahlperiode:
ausgeschieden während der 10. Wahlperiode am 30.11.1989

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
aktuelle Kalenderwoche50 10 11 12 13 Heute: 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen