Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Friedrich Hofmann

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Geschäftsführer i.R.
Geburtstag 24.02.1935
Verstorben 18.09.2013

Biographie1

Geboren am 24. Februar 1935 in Sulzbach-Rosenberg. Verstorben am 18. September 2013.
Volksschule, Lehre als Technischer Zeichner. Von 1949 bis 1968 in verschiedenen Industriebetrieben zunächst als technischer Zeichner später als Detail-Konstrukteur und technischer Angestellter beschäftigt. 1968 als Mitglied des Betriebsrates freigestellt. 1974 bis Juni 1993 bei der IG Metall Duisburg, ab 1978 als Geschäftsführer und Kassierer. 1993 Vorruhestand, ab 1995 Rentner.
Mitglied der SPD ab 1966. Ab 1972 zunächst Vorstandsmitglied des Ortsvereins Meiderich und von 1980 bis 1990 Vorsitzender des Ortsvereins Duisburg-Meiderich. Von 1971 bis 1975 Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen Duisburg und Mitglied des Bezirksvorstandes Niederrhein. Ab 1984 Mitglied des Unterbezirksvorstandes Duisburg, ab 1986 Schatzmeister des Unterbezirks Duisburg. Von 1969 bis 1975 Bürgerschaftliches Mitglied des Ausschusses Städt. Betriebe Duisburg. Von 1975 bis 1985 Mitglied des Rates der Stadt Duisburg und von 1982 bis 1985 stellvertretender Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 30. Mai 1985 bis 1. Juni 2000.

Direkt gewählt:
in der 10. Wahlperiode im Wahlkreis 070 Duisburg V
in der 11. Wahlperiode im Wahlkreis 069 Duisburg IV
in der 12. Wahlperiode im Wahlkreis 069 Duisburg IV

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
aktuelle Kalenderwoche47 19 20 Heute: 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen