Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Dr. Herbert Schnoor

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Jurist, Staatsminister a.D.
Geburtstag 01.06.1927

Biographie1

Geboren am 1. Juni 1927 in Aurich (Ostfriesland).
Gymnasium, Abitur 1947, Studium der Rechtswissenschaften, erste juristische Staatsprüfung 1952, zweite juristische Staatsprüfung 1957. Eintritt in den öffentlichen Dienst des Landes Niedersachsen 1958. Übertritt in den Landesdienst Nordrhein-Westfalen als Referent im Kultusministerium 1964. Ernennung zum Ministerialdirigenten und Versetzung zum Innenministerium 1969. Ernennung zum Staatssekretär und Versetzung in das Ministerium für Wissenschaft und Forschung 1970. Ernennung zum Chef der Staatskanzlei und Versetzung in den Geschäftsbereich des Ministerpräsidenten 1975. 1980 bis 1995 Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen. 1988 bis 1995 Stellvertreter des Ministerpräsidenten. Anschließend Tätigkeit als Rechtsanwalt.
Mitglied der SPD seit 1965. 1980 bis 1985 Mitglied, dann stellvertretendes Mitglied des Bundesrates.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 29. Mai 1980 bis 31. Mai 1995.

Direkt gewählt:
in der 10. Wahlperiode im Wahlkreis 044 Düsseldorf I
in der 11. Wahlperiode im Wahlkreis 044 Düsseldorf I

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 09. Wahlperiode über Listenplatz 012

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
aktuelle Kalenderwoche46 12 13 14 15 16 Heute: 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen