Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Gerd Müller

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Dipl.-Kaufmann
Geburtstag 01.10.1940
Verstorben 23.01.2003

Biographie1

Geboren am 1. Oktober 1940 in Mülheim/Ruhr. Verstorben am 23. Januar 2003.
Gymnasium, Abitur 1960, Studium an den Universitäten Bonn und Köln, 1966 Diplom-Kaufmann. 1966 bis 1974 Vertrieb und Vertriebsleitung im Datenverarbeitungsbereich; ab 1974 Hauptreferent in der Kraftwerkindustrie.
Mitglied der SPD ab 1961. Ab 1973 Mitglied des SPD-Unterbezirksvorstandes Mülheim-Ruhr, ab 1977 Unterbezirksvorsitzender. Ab 1979 Mitglied des Bezirksausschusses der SPD-Niederrhein. Mitglied des Rates der Stadt Mülheim von 1969 bis 1980, erster Bürgermeister von 1974 bis 1980. Mitglied des Bezirksplanungsrates beim Regierungspräsidenten Düsseldorf von 1975 bis 1980. Ab 1980 sachkundiger Bürger bei der Stadt Mülheim/Ruhr und sachkundiger Bürger beim KVR. Mitglied der Industriegewerkschaft Metall ab 1969.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 29. Mai 1980 bis 30. Mai 1990.

Direkt gewählt:
in der 09. Wahlperiode im Wahlkreis 074 Mülheim II
in der 10. Wahlperiode im Wahlkreis 074 Mülheim II

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
aktuelle Kalenderwoche50 Heute: 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen