Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Dr. Hans-Jürgen Lichtenberg

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit fraktionslos
Beruf Publizist
Geburtstag 19.01.1940

Biographie1

Geboren am 19. Januar 1940 in Essen-Kupferdreh.
Gymnasium, Abitur, Studium, Dr. phil., Offiziersanwärter 1962 bis 1964, 1964 bis 1974 Truppenoffizier, 1974 bis 1980 Stabsoffizier, seit 1980 Major a.D. Seit 1977 Publizist.
Mitglied der CDU 1959 bis zum Austritt am 10. Dezember 1993. Mitglied der Jungen Union 1956 bis 1975. Vorsitzender der Wuppertaler CDU 1975 bis 1990 sowie 1986 bis 1991 stellvertretender Bezirksvorsitzender der CDU Bergisches Land. Von 1980 bis 1986 stellvertretender Landesvorsitzender des EAK der CDU-Rheinland, 1986 bis 1993 der CDU Nordrhein-Westfalen. Von 1977 bis 1979 stellvertretender Vorsitzender der Europa-Union in Wuppertal, seit 1979 Vorsitzender. Seit 1984 Vizepräsident des Rates der Europäischen Bewegung - Sektion Nordrhein-Westfalen. 1975 bis 1994 Mitglied des Rates der Stadt Wuppertal. Mitglied der CDU-Landtagsfraktion bis 10. Dezember 1993, dann fraktionslos.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 29. Mai 1980 bis 31. Mai 1995.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 09. Wahlperiode über Listenplatz 019
in der 10. Wahlperiode über Listenplatz 019
in der 11. Wahlperiode über Listenplatz 047

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
aktuelle Kalenderwoche50 10 11 12 13 Heute: 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen