Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Karl Knipschild

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Verkaufsberater
Geburtstag 05.04.1935
Verstorben 17.02.2016

Biographie1

Geboren am 5. April 1935 in Schmallenberg-Westernbödefeld. Verstorben am 17. Februar 2016.
Volksschule, Landwirtschaftslehre, 1952 bis 1964 selbständiger Landwirt. 1964 bis 1967 Diözesanreferent der Katholischen Landjugend Erzbistum Paderborn; 1967 bis 1968 Geschäftsführer des Amtsverkehrsverbandes Fredeburg, 1968 bis 1972 Leiter der Außenstelle Meschede von Raab Karcher (Großhandel). Ab 1972 Verkaufsberater der BASF AG Ludwigshafen.
Mitglied der CDU ab 1964. Mitglied des Gemeinderats Bödefeld-Land 1964 bis 1974, Bürgermeister 1969 bis 1974. Amtsbürgermeister des Amtes Fredeburg 1970 bis 1974. 1975 bis 1989 Mitglied des Rates der Stadt Schmallenberg. Erster stellvertretender Bürgermeister von 1975 bis 1981. Vorstandsmitglied im CDU-Orts-, Stadt- und Kreisverband. Vorsitzender der KPV-Kreisvereinigung Hochsauerlandkreis.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 29. Mai 1980 bis 31. Mai 1995.

Direkt gewählt:
in der 09. Wahlperiode im Wahlkreis 144 Hochsauerlandkreis III - Siegen I
in der 10. Wahlperiode im Wahlkreis 144 Hochsauerlandkreis III - Siegen-Wittgenstein I
in der 11. Wahlperiode im Wahlkreis 144 Hochsauerlandkreis III - Siegen-Wittgenstein I

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
aktuelle Kalenderwoche46 12 13 Heute: 14 15 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen