Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Siegfried Zoglmann

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit FDP
Beruf Chefredakteur
Geburtstag 17.08.1913
Verstorben 20.10.2007

Biographie1

Geboren am 17. August 1913 in Neumark/Böhmerwald. Verstorben am 20. Oktober 2007.
Volksschule, Mittelschule. Ab 1928 führend in der sudetendeutschen Jugendbewegung, später HJ-Führer. Schriftleiterausbildung. Redakteur, Chefredakteur. Abteilungsleiter beim Reichsprotektor in Böhmen und Mähren. Von 1939 bis 1945 Kriegsteilnehmer. 1951 Geschäftsführer des Nordwestdeutschen Zeitungs- und Zeitschriftenverlags; Verleger. Inhaber einer Werbeagentur.
1950 Pressereferent und Landesvorstandsmitglied der FDP in NRW, stellv. Landesvorsitzender, Beisitzer des Bundesvorstandes. Gründer und Mitglied der National-Liberalen-Aktion (NLA) ab 1970. April 1970 Austritt aus der FDP. Von 1971 bis 1974 Bundesvorsitzender der "Deutschen Union". Ab 1972 Mitglied der CSU. Mitglied im Rundfunkrat des WDR. Mitglied des Bundestages 1957 bis 1976, dort 1961 bis 1963 Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Fraktion und 1963 bis 1968 Stellvertretender Vorsitzender der FDP-Fraktion; 1970 Übertritt zur CDU/CSU-Fraktion.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 13. Juli 1954 bis 12. Juli 1958.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 03. Wahlperiode über Listenplatz 016

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
aktuelle Kalenderwoche47 Heute: 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen