Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Dr. Josef Weber

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Gymnasiallehrer, Staatsminister a.D.
Geburtstag 25.11.1886
Verstorben 18.06.1972

Biographie1

Geboren am 25. November 1886 in Riemsloh/Kreis Melle. Verstorben am 18. Juni 1972.
Gymnasium, Abitur. Studium der Philologie und Psychologie an den Universitäten Innsbruck, Münster und Berlin, 1908 Promotion zum Dr. phil, 1909 Staatsexamen. Von 1909 bis 1921 Studienrat. Von 1921 bis 1945 Direktor des Landesjugendamtes und des Landesoberverwaltungsrates der Provinzialverwaltung in Münster. Von 1945 bis 1946 Generalreferent für Wohlfahrt des Oberpräsidenten Westfalen. Von 1946 bis 1950 Ministerialdirektor des Sozialministeriums NRW. September 1950 bis September 1953 Sozialminister des Landes Nordrhein-Westfalen und September 1953 bis Juli 1954 Minister für Angelegenheiten der Landschaftsverbände. Mitglied im Beratenden Ausschuß für das Pressewesen.
Mitglied des Provinzialrates Westfalen 1946.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 13. Juli 1954 bis 12. Juli 1958.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 03. Wahlperiode über Listenplatz 008

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
aktuelle Kalenderwoche50 10 Heute: 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen