Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht der Abgeordneten Else Warnke

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Landesfrauensekretärin
Geburtstag 24.12.1908
Verstorben 28.10.1975

Biographie1

Geboren am 24. Dezember 1908 in Essen. Verstorben am 28. Oktober 1975.
Volksschule, Internat, Werkgemeinschaft (Gymnastikschule). Kaufmännische Ausbildung. Exportkauffrau, Praktikantin beim Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). Gewerkschaftsjugendsekretärin in Hamburg. Nach 1945 Geschäftsführerin. Ab 1953 Landesfrauensekretärin im DGB-Landesbezirk NRW.
Vorstandsmitglied der Landesversicherungsanstalt Westfalen, des Landesarbeitsamtes, der Landesverbraucherzentrale NRW, des Aktionskreises deutscher Frauenverbände. Mitglied des Bezirksausschusses der SPD Westliches Westfalen, stellv. Vorsitzende des Unterbezirksvorstandes der SPD Hagen-Ennepe-Ruhr, Mitglied des Kreis- und Ortsvorstandes der SPD Ennepe-Ruhr. Stellv. Bürgermeisterin der Stadt Ennepe. Mitglied des DGB-Bundesfrauenausschusses, Vorsitzende des Landesfrauenausschusses NRW.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 21. März 1968 bis 27. Mai 1975.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 07. Wahlperiode über Listenplatz 012

in den Landtag nachgerückt:
nachgerückt in der 06. Wahlperiode am 21.03.1968

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
aktuelle Kalenderwoche46 12 13 14 Heute: 15 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen