Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Dr. Horst Waffenschmidt

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Rechtsanwalt
Geburtstag 10.05.1933
Verstorben 07.05.2002

Biographie1

Geboren am 10. Mai 1933 in Düsseldorf. Verstorben am 7. Mai 2002.
Abitur. Studium der Rechts- und Staatswissenschaften, Dr. jur. 1963 Assessor beim Landschaftsverband Rheinland. Leiter der Abteilung Verwaltung und Recht des Landesstraßenbauamtes Köln. Gemeindedirektor und ab 1971 Stadtdirektor der Stadt Wiehl. 1973 Rechtsanwalt. 1973 Erster Vizepräsident und von 1979 bis 1981 Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes. 1982 bis 1997 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern.
Mitglied der CDU ab 1954, Mitglied des Bundesvorstandes und des Landesvorstandes der CDU NRW, ab 1973 Bundesvorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der CDU/CSU. Mitglied des Stadtrates Waldbröl. Von 1961 bis 1964 Kreistagsmitglied. Oktober 1970 bis Dezember 1972 Stellvertretender Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion. Ab 1988 Aussiedlerbeauftragter der Bundesregierung. Mitglied des Bundestages 1972 bis 1998.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 21. Juli 1962 bis 6. Dezember 1972.

Direkt gewählt:
in der 05. Wahlperiode im Wahlkreis 025 Oberbergischer Kreis-Süd
in der 07. Wahlperiode im Wahlkreis 026 Oberbergischer Kreis

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 06. Wahlperiode über Listenplatz 023

Ausscheiden während einer Wahlperiode:
ausgeschieden während der 07. Wahlperiode am 06.12.1972

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
aktuelle Kalenderwoche46 12 13 14 15 Heute: 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen