Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Dr. Emil Strodthoff

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit FDP
Beruf Schriftsteller
Geburtstag 12.01.1900
Verstorben 22.05.1980

Biographie1

Geboren am 12. Januar 1900 in Berge/Kreis Bersenbrück. Verstorben am 22. Mai 1980.
Gymnasium, Reifeprüfung. Studium der Philologie; Promotion zum Dr. phil. Feuilleton- und Hauptschriftleiter. Von 1946 bis 1947 Präsident des Deutschen Autorenverbandes Hannover. Juli 1957 bis Juli 1966 Zweiter Vizepräsident des Landtags.
Ab 1948 1. Vorsitzender des Kreisverbandes Bochum und Vorstandsmitglied des Bezirksverbandes Ruhr der FDP. Von 1952 bis 1957 Stadtverordneter in Bochum; bis 1956 Fraktionsvorsitzender. Mitglied im Rundfunkrat des WDR. Mitglied der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe 1953 bis 1955.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 13. Juli 1954 bis 23. Juli 1966.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 03. Wahlperiode über Listenplatz 024
in der 04. Wahlperiode über Listenplatz 006
in der 05. Wahlperiode über Listenplatz 004

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
aktuelle Kalenderwoche49 3 4 5 6 7 8 Heute: 9
50 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen