Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Lothar Steuer

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit FDP
Beruf Kommunalbeamter
Geburtstag 31.12.1893
Verstorben 20.05.1957

Biographie1

Geboren am 31. Dezember 1893 in Bad Kreuznach. Verstorben am 20. Mai 1957.
Volksschule. Gymnasium. Studium der Rechtswissenschaft und Nationalökonomie an den Universitäten Bonn und Heidelberg. Von 1914 bis 1918 und von 1940 bis 1945 Soldat. Juli 1954 bis Mai 1957 Zweiter Vizepräsident des Landtags.
Von 1919 bis 1933 Mitglied der Deutschnationalen Volkspartei. Von 1924 bis 1934 Stadtverordneter und Stadtrat in Kassel. 1946 Mitbegründer der Nationalen Rechten. Mitglied der FDP. Mitglied des Landtages Preußen 1925 bis 1933. Mitglied des Reichstages 1933 bis 1938, dort Hospitant der NSDAP-Fraktion. In den Landtag gewählt als Vertreter der Nationalen Rechten auf der Landesreserveliste der FDP, Hospitant der FDP-Fraktion. Übertritt zur FDP-Fraktion am 24.1.1954. Juli 1954 bis April 1955 Stellvertretender Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 5. Juli 1950 bis 20. Mai 1957.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 02. Wahlperiode über Listenplatz 007
in der 03. Wahlperiode über Listenplatz 012

Ausscheiden während einer Wahlperiode:
verstorben während der 03. Wahlperiode am 20.05.1957

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
aktuelle Kalenderwoche47 19 20 Heute: 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen