Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Bernhard Spetsmann

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Schmiedemeister
Geburtstag 25.08.1892
Verstorben 06.09.1974

Biographie1

Geboren am 25. August 1892 in Beckum. Verstorben am 6. September 1974.
Volksschule. Ausbildung im Schmiedehandwerk. 1919 Meisterprüfung. Bis 1957 Schmiedemeister der Zeche Radbod in Beckum-Hövel.
Von 1919 bis 1933 Mitglied der Deutschen Zentrumspartei. Von 1920 bis 1933 Mitglied des Gewerkvereins christlicher Bergarbeiter. Von 1926 bis 1933 Gemeinde- und Amtsvertreter in Herbern. Ortsgruppenvorsitzender und Knappschaftsältester von 1928 bis 1933. 1946 Gründer und Vorsitzender der CDU Ortspartei Herbern, Ehrenvorsitzender der Ortsunion, Mitglied des Kreisparteivorstandes, Kreisparteivorsitzender der CDU des Kreises Lüdinghausen. Mitglied der IG Bergbau. Ab 1946 Gemeindevertreter und Bürgermeister, Amtsvertreter und Amtsbürgermeister in Herbern. Mitglied des Kreistages Lüdinghausen ab Oktober 1956. Vorsitzender des Polizeirates.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 12. April 1953 bis 23. Juli 1966.

Direkt gewählt:
in der 03. Wahlperiode im Wahlkreis 086 Lüdinghausen
in der 04. Wahlperiode im Wahlkreis 086 Lüdinghausen
in der 05. Wahlperiode im Wahlkreis 086 Lüdinghausen

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
aktuelle Kalenderwoche49 3 4 5 6 7 8 Heute: 9
50 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen