Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Karl Siemsen

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Rechtsanwalt, Staatsminister a.D.
Geburtstag 02.11.1887
Verstorben 02.01.1968

Biographie1

Geboren am 2. November 1887 in Mark/Kreis Hamm. Verstorben am 2. Januar 1968.
Gymnasium, Abitur. Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Tübingen, München und Göttingen; 1909 1. und 1914 2. juristisches Staatsexamen. Von 1914 bis 1918 Kriegsteilnehmer, von 1918 bis 1919 in englischer Kriegsgefangenschaft. Ab 1920 Rechtsanwalt in Düsseldorf. Februar 1956 bis Juli 1958 Minister für Bundesangelegenheiten.
Mitglied der SPD ab 1922.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 5. Juli 1950 bis 20. Juli 1962.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 02. Wahlperiode über Listenplatz 010
in der 03. Wahlperiode über Listenplatz 008
in der 04. Wahlperiode über Listenplatz 008

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
aktuelle Kalenderwoche47 19 20 Heute: 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen