Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Ernst Schlensker

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Kommunalbeamter
Geburtstag 10.07.1908
Verstorben 22.02.1978

Biographie1

Geboren am 10. Juli 1908 in Wattenscheid. Verstorben am 22. Februar 1978.
Volksschule. Verwaltungsschule. 1922 Eintritt in die Stadtverwaltung Wattenscheid, 1933 Entlassung aus politischen Gründen. Von 1935 bis 1942 kaufmännischer Angestellter. Von 1942 bis 1946 Kriegsteilnehmer. 1946 Wiedereintritt bei der Stadtverwaltung Wattenscheid, 1948 Ernennung zum Stadtamtmann.
Ab 1922 Mitglied der Sozialistischen Arbeiter-Jugend, Mitglied der SPD ab 1924. 1927 Mitbegründer der Reichsgewerkschaft Deutscher Kommunalbeamter. Ab 1946 Mitglied der Gewerkschaft Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr. Von 1948 bis 1954 Betriebsratsvorsitzender der Stadtverwaltung Wattenscheid. Von Mai 1956 bis 1973 Regierungspräsident in Arnsberg.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 5. Juli 1950 bis 4. Juni 1956.

Direkt gewählt:
in der 02. Wahlperiode im Wahlkreis 101 Wattenscheid
in der 03. Wahlperiode im Wahlkreis 101 Wattenscheid

Ausscheiden während einer Wahlperiode:
ausgeschieden während der 03. Wahlperiode am 04.06.1956

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
aktuelle Kalenderwoche47 19 20 Heute: 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen