Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Wilhelm Rebscher

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit FDP
Beruf Hauptwerkmeister
Geburtstag 28.05.1919
Verstorben 20.11.2008

Biographie1

Geboren am 28. Mai 1919 in Rothenberg/Odenwald. Verstorben am 20. November 2008.
Volksschule. Ausbildung zum Maschinenschlosser. Von 1938 bis 1947 Wehrdienst und Kriegsgefangenschaft. Nach 1947 Schlosser und ab 1965 Hauptwerkmeister bei der Deutschen Bundesbahn.
Mitglied der FDP ab Mai 1951, von 1952 bis 1956 Ortsverbandsvorsitzender Duisburg-Süd, ab 1961 stellv. Kreisvorsitzender der FDP in Duisburg, ab 1964 Mitglied des Bezirksvorstandes der FDP Ruhr-West und Vorsitzender des Wirtschafts- und sozialpolitischen Ausschusses, ab 1968 Mitglied des Vorstandes des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen der FDP. Mitglied im Landesbeirat für Immissionsschutz.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 22. September 1969 bis 25. Juli 1970.

in den Landtag nachgerückt:
nachgerückt in der 06. Wahlperiode am 22.09.1969

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
aktuelle Kalenderwoche47 Heute: 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen