Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Dr. Erich Potthoff

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Wirtschaftsprüfer
Geburtstag 10.01.1914
Verstorben 02.05.2005

Biographie1

Geboren am 10. Januar 1914 in Köln. Verstorben am 2. Mai 2005.
Oberrealschule. Kaufmännische Lehre. Von 1934 bis 1935 kaufmännischer Angestellter. Studium der Betriebs- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Köln; 1939 Diplom-Kaufmann und 1941 Promotion zum Dr. rer. pol. Von 1937 bis 1940 wissenschaftlicher Assistent. Von 1940 bis 1946 Handelsbevollmächtigter und Prokurist einer Treuhand AG. Von 1946 bis 1949 und von 1952 bis 1956 Leiter des Wirtschaftswissenschaftlichen Instituts der Gewerkschaften in Köln. Von 1949 bis 1952 Mitglied der Stahltreuhandvereinigung in Düsseldorf. Von 1957 bis 1962 Vorstandsmitglied des Zentralverbandes deutscher Konsumgenossenschaften in Hamburg. Ab 1963 Vorstandsmitglied der Wirtschaftsberatungs-AG in Düsseldorf. Von 1961 bis 1980 Lehrbeauftragter an der Universität Hamburg; ab 1963 Honorarprofessor in Köln. Von 1968 bis 1976 Vorstandsvorsitzender des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 2. Oktober 1946 bis 19. Dezember 1946.

Mitglied des Landtags in den Ernennungsperioden:
Ernannt in der 1. Ernennungsperiode

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
50 10 11 12 13 14 15 16
aktuelle Kalenderwoche51 Heute: 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen