Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Wilhelm Pawlik

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Gewerkschaftssekretär
Geburtstag 25.06.1900
Verstorben 09.01.1968

Biographie1

Geboren am 25. Juni 1900 in Essen. Verstorben am 9. Januar 1968.
1912 Sozialistische Arbeiter-Jugend. 1915 Gewerkschaft. 1918 Soldat.1919 gewerkschaftliche und politische Tätigkeit. Selbststudium.
1920 Mitglied der USPD. 1922 Gewerkschaftssekretär in Magdeburg, Berlin, Erfurt und ab 1930 in Essen.Von 1926 bis 1929 Mitglied der Unterbezirksleitung der SPD Erfurt. Von 1933 bis 1939 arbeitslos. Von 1939 bis 1945 Soldat. Ab 1945 Vorsitzender und Sekretär des DGB, Ortsausschuß Essen. Stadtverordneter, ab 1949 Mitglied des DGB-Bundesvorstandes. Gründungsmitglied und Vorsitzender der Gewerkschaft Handel, Banken und Versicherungen. 1. Vorsitzender der AOK Essen. 1. Vorsitzender des paritätischen Wirtschaftsausschusses der Industrie- und Handelskammer, Essen-Mülheim-Oberhausen.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 20. April 1947 bis 17. Juni 1950.

Direkt gewählt:
in der 01. Wahlperiode im Wahlkreis 063 Essen-Katernberg

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
aktuelle Kalenderwoche50 Heute: 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen