Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Dr. Günter Nöfer

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Rechtsanwalt
Geburtstag 10.06.1928
Verstorben 19.02.2000

Biographie1

Geboren am 10. Juni 1928 in Altenrath, Rhein-Sieg-Kreis. Verstorben am 19. Februar 2000.
Volksschule, Gymnasium. Studium der Rechts- und Staatswissenschaften an der Universität Köln. Referendar- und Assessorenexamen. Von 1958 bis 1962 Rechtsanwalt. Studium der Betriebswissenschaften in Köln. Tätigkeit in einem Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsbüro. Ab 1962 Rechtsanwalt beim Oberlandesgericht in Köln. Von 1964 bis 1970 stellv. Verfassungsrichter des Landes Nordrhein-Westfalen.
Mitglied der CDU ab 1946, Ortssprecher der Jungen Union in der Stadt Troisdorf, von 1952 bis 1958 Kreissprecher der Jungen Union im Siegkreis, ab 1962 Ortsvorsitzender der CDU in Troisdorf, von 1968 bis 1970 Kreisvorsitzender der CDU des Siegkreises. Ab 1956 Ratsherr der Stadt Troisdorf, von 1958 bis 1968 Fraktionsvorsitzender. Mitglied des Kreistages des Rhein-Sieg-Kreises ab 1961, Fraktionsvorsitzender von 1963 bis 1970.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 26. Juli 1970 bis 27. Mai 1975.

Direkt gewählt:
in der 07. Wahlperiode im Wahlkreis 025 Siegkreis II

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
aktuelle Kalenderwoche46 12 13 14 15 16 Heute: 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen