Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Gustav Niermann

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Landwirt, Staatsminister a.D.
Geburtstag 15.12.1919
Verstorben 04.02.1989

Biographie1

Geboren am 15. Dezember 1919 in Wehdem, Kreis Lübbecke. Verstorben am 4. Februar 1989.
Reifeprüfung. Studium der Medizin. Soldat, Offizier, Kriegsgefangenschaft. Übernahme des elterlichen Hofes. Ausbildung in der Landwirtschaft. Landwirtschaftliche Meisterprüfung; praktischer Landwirt. Juli 1958 bis Dezember 1966 Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.
Mitglied der CDU ab 1950, ab 1964 stellv. Vorsitzender des Landesverbandes Westfalen-Lippe der CDU, ab 1963 Vorsitzender des Bundesausschusses Agrarpolitik der CDU. Von 1952 bis 1958 Mitglied des Kreistages, ab 1954 Landrat des Landkreises Lübbecke. Mitglied der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe 1953 bis 1958.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 13. Juli 1954 bis 27. Mai 1975.

Direkt gewählt:
in der 03. Wahlperiode im Wahlkreis 144 Lübbecke
in der 04. Wahlperiode im Wahlkreis 144 Lübbecke
in der 05. Wahlperiode im Wahlkreis 144 Lübbecke
in der 06. Wahlperiode im Wahlkreis 146 Lübbecke
in der 07. Wahlperiode im Wahlkreis 146 Lübbecke

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
50 10 11 12 13 14 15 16
aktuelle Kalenderwoche51 17 18 Heute: 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen