Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Walter Möller

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit FDP
Beruf Kaufmann
Geburtstag 01.03.1906
Verstorben 15.09.1969

Biographie1

Geboren am 1. März 1906 in Hausberge, Kreis Minden. Verstorben am 15. September 1969.
Oberrealschule. Verwaltungsakademie, Lehrgang I und II, Regierungssupernumerar. Praktikant, Prüfung zum gehobenen mittleren Staatsdienst. Angestellter der NSV bis 1945. Ab 1945 Kraftfahrer, Hilfsarbeiter, Angestellter und selbständiger Gewerbetreibender.
Von 1933 bis 1934 Ratsherr in Höxter. Von 1934 bis 1938 Ratsherr in Bad Driburg. Von 1952 bis 1957 Gemeindevertreter und Fraktionsvorsitzender und von 1961 bis 1964 Amtsvertreter und Fraktionsvorsitzender der FDP in Hausberge. Mitglied des Kreistages und Fraktionsvorsitzender der FDP des Kreistages Minden von 1952 bis 1962. Kreis- und Bezirksvorsitzender der FDP für Ostwestfalen, ab 1956 Mitglied des Landesvorstandes. Januar 1958 bis Juli 1962 Stellvertretender Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion und Juli 1962 bis September 1969 Vorsitzender.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 13. Juli 1954 bis 15. September 1969.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 03. Wahlperiode über Listenplatz 019
in der 04. Wahlperiode über Listenplatz 007
in der 05. Wahlperiode über Listenplatz 002
in der 06. Wahlperiode über Listenplatz 002

Ausscheiden während einer Wahlperiode:
verstorben während der 06. Wahlperiode am 15.09.1969

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
50 10 11 12 13 14 15 16
aktuelle Kalenderwoche51 Heute: 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen