Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Dr. Karl-Josef Koch

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit DZP
Beruf Syndikus
Geburtstag 05.09.1897
Verstorben 05.03.1958

Biographie1

Geboren am 5. September 1897 in Paderborn. Verstorben am 5. März 1958.
Gymnasium. Studium der Rechtswissenschaft und der Volkswirtschaft in Würzburg und Münster. Werkarbeit in einem Bergwerk unter Tage. 1925 Promotion zum Dr.rer.pol., wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Kreissparkasse Paderborn. Ab 1927 Geschäftsführer des Handwerkamtes der Kreishandwerkerschaft Warburg und Rechts- und Steuerberater, 1941 entlassen.
1945 Mitbegründer und Vorsitzender der Deutschen Zentrumspartei im Kreis Warburg. Ab 1946 Mitglied des Kreistages, von November 1948 bis 1950 Landrat des Kreises Warburg. Mitglied der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe 1953 bis 1956.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 5. Juli 1950 bis 4. Juli 1954.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 02. Wahlperiode über Listenplatz 016

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
50 10 11 12 13 14 15 16
aktuelle Kalenderwoche51 Heute: 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen