Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Horst-Erhardt Knoll

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit FDP
Beruf Handelsreisender für Bürobedarf
Geburtstag 08.11.1931
Verstorben 19.06.2016

Biographie1

Geboren am 8. November 1931 in Bromberg, Westpreußen. Verstorben am 19. Juni 2016.
Volksschule, Gymnasium bis Obersekundastufe. Lehre als Kaufmann im Zeitschriftenverlag. Werbeassistent, Fachberater, Handlungsreisender.
Von 1950 bis 1955 Kreisgruppenführer der Deutschen Jugend des Ostens, Kreisgruppe Recklinghausen. Mitglied der FDP und der Deutschen Jungdemokraten ab 1955, von 1955 bis 1958 Kreisvorsitzender DJD und Mitglied des Kreisvorstandes der FDP Aachen, von 1960 bis 1962 Kreisvorsitzender der DJD Dortmund und Mitglied des Kreisvorstandes der FDP, ab 1961 stellvertretender Kreisvorsitzender, 1963 Schriftführer im Landesvorstand der DJD NW, ab 1964 stellvertrtetender Landesvorsitzender, ab 1964 Schatzmeister der FDP Bezirksverband Ruhr-Ost, 1965 Mitglied des Landesvorstandes der FDP. Ab 1964 Ratsherr der Stadt Dortmund, Fraktionsgeschäftsführer. Ab 1971 Mitglied der CDU. Mitglied im Landesbeirat für Immissionsschutz. Mitglied im Kuratorium der Stiftung Haus des Deutschen Ostens.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 25. Juli 1966 bis 25. Juli 1970.

Einzug in den Landtag über Landesliste:
in der 06. Wahlperiode über Listenplatz 011

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
50 10 11 12 13 14 15 16
aktuelle Kalenderwoche51 17 18 Heute: 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen