Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Werner Klaer

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Kommunalbeamter
Geburtstag 30.04.1929
Verstorben 04.03.2011

Biographie1

Geboren am 30. April 1929 in Fürstenwalde (Spree). Verstorben am 4. März 2011.
Grund-, Mittel- und Oberschule. Studium der Pädagogik und der Volkswirtschaft. Verwaltungspraktikum mit Abschlußprüfung. Ab 1951 kommunaler Verwaltungsangestellter. Von 1959 bis 1965 Bundesbeamter beim Bundesverteidigungsministerium. Ab 1965 Kommunalbeamter. 1957 bis 1961 Leiter des Bildungswerkes "Schaffende Jugend e.V.".
Mitglied der SPD von 1953 bis März 1975, von 1956 bis 1960 stellvertretender Vorsitzender der SPD in Bendorf bei Koblenz, Kreisvorsitzender der Jungsozialisten des Kreises Koblenz, ab 1964 Vorsitzender der SPD in Rodenkirchen und Mitglied des Kreisvorstandes der SPD Köln-Land. Von Juni 1977 bis April 1978 Mitglied der Sozial Demokratischen Union (SDU), von Juni 1977 bis 1978 Bundesgeschäftsführer der SDU, von November 1977 bis April 1978 stellv. Landesvorsitzender der SDU. Kreistagsabgeordneter ab 1969.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 26. Juli 1970 bis 2. Mai 1975.

Direkt gewählt:
in der 07. Wahlperiode im Wahlkreis 013 Köln-Land II

Ausscheiden während einer Wahlperiode:
ausgeschieden während der 07. Wahlperiode am 02.05.1975

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
50 10 11 12 13 14 15 16
aktuelle Kalenderwoche51 17 18 Heute: 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen