Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Bernhard Jägermann

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Bauer
Geburtstag 04.01.1896
Verstorben 27.02.1967

Biographie1

Geboren am 4. Januar 1896 in Burgsteinfurt. Verstorben am 27. Februar 1967.
Volksschule. Landwirtschaftliche Fachschule, 2 Semester, selbständiger Bauer. Von August 1939 bis Februar 1940 Militärdienst im Sanitätskorps Alscheid. Ab Februar 1940 unabkömmlich gestellt. Von April bis Mai 1942 in Haft wegen Angriff gegen die NSDAP. Wiederholt vor Gericht u.a. vor dem Sondergericht Bielefeld.
Vor 1945 keiner Partei angehörig, Ortsbauernvorsteher. 1946 Mitglied des ernannten Stadtrats in Burgsteinfurt, Mitglied des städtischen Siedlungsausschusses. Mitglied des Provinzialrates Westfalen 1946.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 2. Oktober 1946 bis 17. Juni 1950.

Mitglied des Landtags in den Ernennungsperioden:
Ernannt in der 1. Ernennungsperiode
Ernannt in der 2. Ernennungsperiode

Direkt gewählt:
in der 01. Wahlperiode im Wahlkreis 081 Steinfurt-Süd

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
aktuelle Kalenderwoche46 12 13 Heute: 14 15 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen