Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Peter Hensen

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Verleger
Geburtstag 25.03.1888
Verstorben 11.05.1958

Biographie1

Geboren am 25. März 1888 in Aachen. Verstorben am 11. Mai 1958.
Volksschule, Realgymnasium. Gelernter Kaufmann. Von 1918 bis 1933 Schriftleiter und Verleger der Godesberger Volkszeitung.
Von 1912 bis 1918 Sekretär der Zentrumspartei, ab 1920 Vorsitzender der Zentrumspartei im Landkreis Bonn und Bad-Godesberg. Mitglied des Gemeinderates, des Bürgermeisterrates und Beigeordneter. Mitglied des Kreistages, des Kreisausschusses und Kreisdeputierter im Landkreis Bonn. Von 1933 bis 1945 politisch Verfolgter, aktiv im Widerstand. Vorsitzender des Gemeindetages Nordrhein-Westfalen. Mitglied des Landtages Preußen 1928 bis 1933, stellv. Vorsitzender der Zentrums-Fraktion.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 20. April 1947 bis 17. Juni 1950.

Direkt gewählt:
in der 01. Wahlperiode im Wahlkreis 009 Euskirchen

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
aktuelle Kalenderwoche50 10 11 12 13 14 15 Heute: 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen