Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Matthias Henseler

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit CDU
Beruf Verwaltungsangestellter, Werkzeugmacher
Geburtstag 05.11.1887
Verstorben 13.12.1964

Biographie1

Geboren am 5. November 1887 in Geisbach, Amt Hennef/Sieg. Verstorben am 13. Dezember 1964.
Volksschule. Berufsschule, Abendkurse und Lehrgänge, Werkzeugmacher. Von 1921 bis 1933 Geschäftsführer des Christlichen Metallarbeiter-Verbandes. Von 1945 bis 1952 Leiter des Wirtschafts- und Ernährungsamtes des Siegkreises.
Von 1921 bis 1933 Mitglied des Kreistages Siegkreis, von 1925 bis 1933 Mitglied des Kreisausschusses des Siegkreises. Bis 1933 2. Vorsitzender der Zentrumspartei Siegkreis. Von 1945 bis 1946 Mitglied des ernannten Kreisausschusses, Kreistagsabgeordneter des Siegkreises von 1952 bis 1956. Ab 1948 Vorsitzender der Gewerkschaft ÖTV der Verwaltungsstelle Siegburg. Ab 1952 stellv. Vorsitzender der CDU im Siegkreis.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 5. Juli 1950 bis 12. Juli 1958.

Direkt gewählt:
in der 02. Wahlperiode im Wahlkreis 023 Siegkreis-Nord
in der 03. Wahlperiode im Wahlkreis 023 Siegkreis-Nord

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
aktuelle Kalenderwoche46 12 13 Heute: 14 15 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen