Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Dr. Hermann Henningsen

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Gymnasiallehrer
Geburtstag 23.02.1890
Verstorben 25.11.1966

Biographie1

Geboren am 23. Februar 1890 in Hamburg. Verstorben am 25. November 1966.
Von 1908 bis 1913 Studium der Philosophie und Neueren Sprachen. Von 1919 bis 1926 Studienrat in Senftenberg, von 1926 bis 1928 Studienrat in Berlin-Köpenick, von 1928 bis 1933 Oberstudiendirektor in Berlin-Prenzlauer Berg. 1933 Entlassung aus dem öffentlichen Schuldienst lt. § 4 des Gesetzes zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums. Von 1937 bis 1947 Revisor in einer Wirtschaftsprüfer- und Treuhandgesellschaft in Bielefeld. Ab April 1947 Studienrat am Helmholtzgymnasium, Bielefeld.
Mitglied der SPD ab 1920, ab 1950 1. Vorsitzender des Unterbezirks Bielefeld-Halle-Wiedenbrück. Von 1924 bis 1926 Stadtverordneter in Senftenberg.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 31. August 1952 bis 4. Juli 1954.

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: Dezember  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
48          1 2
49 3 4 5 6 7 8 9
aktuelle Kalenderwoche50 10 11 12 13 Heute: 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24 25 26 27 28 29 30
53 31            

Metanavigation
Fenster schliessen