Landtag Nordrhein-Westfalen
Suchfunktion

Sie sind hier:  Start | Abgeordnete & Fraktionen | Ehemalige Abgeordnete | Suche nach Alphabet

Navigation
Dokumentinhalt

Detailansicht des Abgeordneten Günter Hellwing

Steckbrief
letzte Fraktionszugehörigkeit SPD
Beruf Kriminalbeamter
Geburtstag 29.03.1914
Verstorben 22.04.1996

Biographie1

Geboren am 29. März 1914 in Vormholz (Ennepe-Ruhr). Verstorben am 22. April 1996.
Volksschule, Gymnasium, Abitur. Verwaltungslehre bei der Hibernia-Bergwerks AG von 1934 bis 1935. Von 1935 bis 1938 Wehrdienst. Ab 1939 Kriminalbeamter. Leiter der Kriminalpolizei in Mülheim/Ruhr.
Mitglied der SPD ab 1950, von 1955 bis 1956 und von 1958 bis 1961 stellv. Vorsitzender des Kreisverbandes Bottrop. Mitglied der Gewerkschaft der Polizei ab 1953, ab 1958 Mitglied des Landes- und Bundesvorstandes. Von 1953 bis 1959 Ratsherr der Stadt Bottrop.

Mitgliedschaft im Landtag

Mitglied des Landtags vom 29. Oktober 1957 bis 12. Juli 1958 und vom 4. Oktober 1961 bis 20. Juli 1962.

in den Landtag nachgerückt:
nachgerückt in der 03. Wahlperiode am 29.10.1957
nachgerückt in der 04. Wahlperiode am 04.10.1961

1 Die Kurzbiografien werden überwiegend anhand von Selbstauskünften erstellt.

Termine
aktueller Monat: November  2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44      1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
aktuelle Kalenderwoche46 12 13 14 15 Heute: 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

Metanavigation
Fenster schliessen